Große Teddy Sammlung

Dez 2, 2019 News

Große Teddy Sammlung

Menschen sammeln verschiedene Sachen und sehen das als ein Hobby. Als ich klein war, habe ich Spielzeug gesammelt, später dann Briefmarken und heute sammele ich Teddybären! Aber nicht irgendwelche Teddybären, sondern die XXL Teddys, die meistens größer sind als ich. Die Idee kam mir eines Tages, als ich ein Mädel mit einer großen Teddy die Straße entlang gehen sah. Ich dachte gleich an etwas Romantisches, wie beispielsweise ein Geschenk vom Freund, was aber nicht stimmen musste. Einen Teddy konnte man sich ja schließlich auch selber kaufen. Ab diesem Moment an habe ich alle meine Ersparnisse für riesen Teddys ausgegeben. Meine große riesen Teddy Sammlung umfasst 32 riesen Teddys, die alle unterschiedlich aussehen und sich auch durch ihre Größe unterscheiden. Den ersten Teddy habe ich mir vor 4 Jahren zum Geburtstag gewünscht und mit der Zeit waren es immer mehr. Heute habe ich einen besonderen Raum, wo ich die Teddys aufbewahre und hingehe, wenn ich kuscheln will. Viele Freunde und Familienmitglieder verstehen mein Hobby nicht, doch ich liebe es. Es macht mich sehr glücklich, wenn ich diese Teddys umarme und mit ihnen kuscheln kann, da ich mich so weniger einsam fühle.

Die Auswahl der Teddys

Meine Teddys wähle ich eigentlich nach keinem besonderen Prinzip aus. Einerseits kann man einen Unterschied erkennen, andererseits ähneln sie sich auch. Die Kriterien, die ich bei er Auswahl meiner Teddys beachte, sind

  1. Die Größe
  2. Das Material
  3. Die Farbe
  4. Die Details,

Aber auch die Tatsache, ob ich einen solchen Teddy schon habe. Der Kauf erfolgt nie geplant. Ich gehe einfach einkaufen und in einem Schaufenster sehe ich einen solchen Teddy. Wenn er mir gefällt, dann kaufe ich ihn mir. Falls nicht, dann gehe ich einfach vorbei. Es kommt nicht darauf an, jeden Teddy zu kaufen, den man sieht. Es ist vielmehr das Gefühl, das der Teddy auslöst und dieses Gefühl folge ich, wenn ich mir meine Plüschtiere kaufe. Neben dem Kauf bekomme ich sehr oft Teddys als Geschenk. Damit mir keiner einen Teddy kauft, den ich schon habe, zeige ich jeden die Sammlung. Somit kann ich auf Nummer sicher gehen, dass alles perfekt ist und dass mir keiner einen Riesen Teddy kauft, den ich schon habe.

Die Ordnung

Wie ich sie im Zimmer ordne, ist eigentlich keine große Sache. Ich versuche, sie immer nach der Größe zu ordnen, da ich somit genau weiß, wo sich welcher befindet. Wenn man in das Zimmer hineingeht, stehen die größten Teddys gleich vor Augen. Auf der rechten Seite sind die kleinsten Teddys, auf der linken Seite die mittleren. Ich muss aber betonen, dass die kleinen Teddys alle über 80 cm sind und dass die großen sogar größer als ich sind! Somit kann man den Unterschied wirklich erkennen. Wenn ich Besuch habe, dann erlaube ich anderen Menschen auch, sich die Sammlung anzusehen oder auch mit den Teddys zu kuscheln. Aber die meiste Zeit verbringe ich in dem Raum mit den Teddys, da ich mich da am besten fühle. Ich höre Musik oder esse Süßigkeiten, während ich mit meinen Teddys eine angenehme und kuschelige Zeit verbringe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.